Spende an die Ortsgruppe Moosburg

Die Frauen der Pfarrei haben fleißig Kräuterbuschen gebunden

 

 Die Frauen der Pfarrei St. Kastulus haben fleißig Kräuterbuschen gebunden. Sie wurden in den Gottesdiensten im Kastulusmünster am Vorabend (Freitag) sowie am Fest Mariä Himmelfahrt (der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel, Assumptio Beatae Mariae Virginis - Aufnahme der seligen Jungfrau Maria) geweiht und gegen Spenden abgegeben. Die Gläubigen zeigten sich sehr spendenfreudig für die wunderschönen Kräuterbuschen. Es kamen insgesamt 345 Euro zusammen. Ernestine Besenrieder (r.), der die Aufrechterhaltung dieses Brauchs sehr am Herzen liegt, übergab am Montag die 345 Euro an die Stellvertretende Leiterin vom Jugendrotkreuz Kreisverband Freising und Moosburger Gruppenleiterin Simone Kehlringer (l.). Die Spende wird zweckgebunden für die Jugendrotkreuz-Ortsgruppe Moosburg verwendet. Man wird Materialien zum Üben der Ersten Hilfe sowie Spiele und Bastelmaterial kaufen